top of page

Warum Barfußschuhe für Kinder im Winter Sinn machen

Aktualisiert: 11. Jan.



Wir befinden uns mitten im Winter, und viele Eltern fragen sich, ob es eine gute Idee ist, ihren Kindern Barfußschuhe anzuziehen, wenn die Temperaturen sinken und der Schnee fällt. Die Antwort mag auf den ersten Blick überraschend sein, aber ja, Barfußschuhe können auch im Winter eine ausgezeichnete Wahl für Kinder sein. In diesem Artikel werden die Vorteile herausgestellt, warum Barfußschuhe auch im Winter Sinn machen:

 

 

1.Natürliche Fußentwicklung

Kinderfüße sind besonders empfindlich und entwickeln sich ständig. Barfußschuhe ermöglichen es den Füßen, sich auf natürliche Weise zu bewegen und zu wachsen, ohne Einschränkungen durch dicke Polsterungen und steife Sohlen. Dies fördert eine gesunde Entwicklung der Fußmuskulatur und verbessert die Balance und Koordination.

 

2.Bessere Wahrnehmung

Barfußschuhe bieten eine dünnere Sohle im Vergleich zu herkömmlichen Schuhen. Dadurch können Kinder den Boden unter ihren Füßen besser spüren und entwickeln ein besseres Gefühl für den Untergrund. Dies trägt dazu bei, die Propriozeption zu verbessern. Das bedeutet, die die Fähigkeit des Körpers, sich im Raum zu orientieren, wächst.

 

3.Verhindert Überhitzung und Schwitzen

Im Winter ist es wichtig, dass die Füße warm gehalten werden, aber gleichzeitig sollte man darauf achten, dass sie nicht überhitzen und schwitzen. Barfußschuhe bieten eine atmungsaktive Option, die die Temperatur der Füße reguliert und ein angenehmes Fußklima schafft.


4.Rutschfestigkeit und Flexibilität

Barfußschuhe sind in der Regel mit einer rutschfesten Sohle ausgestattet, die auf glatten Winteroberflächen wie Eis und Schnee einen besseren Halt bietet. Gleichzeitig sind sie flexibel genug, um natürliche Fußbewegungen zu ermöglichen und Verletzungen durch unnatürliche Bewegungseinschränkungen zu vermeiden.

 

5.Wetterschutz und Isolierung

Es gibt spezielle Barfußschuhe, die für den Winter konzipiert sind und über wärmende Futtermaterialien sowie wasserabweisende Oberflächen verfügen. Diese bieten Schutz vor Kälte, Nässe und Wind, während sie gleichzeitig die Vorteile des Barfußgehens erhalten.

 

 


Natürlich ist es wichtig, die richtige Größe und Art von Barfußschuhen für dein Kind auszuwählen, um sicherzustellen, dass sie sich in ihnen wohlfühlen und ausreichend geschützt sind. Eine große Auswahl an tollen Barfußschuhen findet ihr auf www.zehenspiel.de.

 

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page